Die von VARVEL entwickelten Schneckengetriebe werden aus Aluminium-Druckguss oder Gusseisen hergestellt und sind in zwei Serien (RS und RT) und in 9 verschiedenen Baugrößen erhältlich. Sie vereinen hohe Leistungsfähigkeit mit innovativem Design. Die Palette umfasst Schneckengetriebe mit einfachem und doppeltem Antrieb für den Antrieb von Anwendungen mit niedrigem und mittlerem Leistungsbedarf. Wir bieten eine breite Palette von Schneckengetrieben, die in den ersten 6 Baugrößen bis 85 aus Aluminium und in den anderen drei Baugrößen ab 110 aus Gusseisen hergestellt werden. Die Schneckengetriebe zeichnen sich durch Langlebigkeit, robuste Konstruktion, einfache Montage und dank den verschiedenen miteinander kombinierbaren Kits durch maximale Anpassungsfähigkeit aus, eine Eigenschaft, die den Anforderungen besonders anspruchsvoller Kunden entgegen kommt und den Wirkungsgrad bei niedrigen und mittleren Kraftübertragungen optimiert. Hier geht es zum Katalog der Schneckengetriebe!

Schneckengetriebe

Gesamte Palette der Varvel-Schneckengetriebe

Die von Varvel verwendete hochmoderne Software zur Berechnung und Formgebung der Zahnräder bildet die Grundlage für die Entwicklung einer kompletten Baureihe von Schneckengetriebenmit ausgezeichnetem Wirkungsgrad. Die Getriebegehäuse werden im Druckgussverfahren hergestellt. Dieses Verfahren garantiert eine hohe Fertigungsgüte und mechanische Belastbarkeit. Unter den zahlreichen im Laufe der Jahre eingeführten Verbesserungen sind z. B. die laminierten Dichtungen aus Graphit erwähnenswert, die eine perfekte Abdichtung zwischen Gehäuse und Seitendeckel garantieren oder die Verdoppelung (von 4 auf 8) der seitlichen Gewindebohrungen im Deckel (Getriebe Baugröße 50 der Serien SRS und SRT) zur Erhöhung der Steifigkeit der Montage am Maschinenrahmen. Das Sortiment umfasst 2 Serien (RS und RT) und 9 verschiedenen Baugrößen, um die heutigen Anforderungen an den mechanischen Antrieb von Förderbändern, medizinischen Geräten, Nutzfahrzeugen, Druckmaschinen usw. zu erfüllen.

Zahlreiche Anwendungen erweitern die Geschäftsmöglichkeiten

Der Antrieb von elektrischen Rollgittern und Toren ist der wohl bekannteste Anwendungsbereich für Schneckengetriebe. Für diese Branche hat Varvel Sondergetriebe mit einer speziellen Schmierung entwickelt, die beste Lösung bei sporadischer Nutzung. Die Anwendungsmöglichkeiten erstrecken sich jedoch auf viele andere Bereiche, z. B. auf die Photovoltaik, wo Schneckengetriebe zur Ausrichtung der Paneele nach der Sonne (um 45 % erhöhte Leistung) eingesetzt werden. In der Lebensmittelindustrie sorgen die Schneckengetriebe und Kegelstirnradgetriebe von Varvel für einen besonders flüssigen und schnellen Bewegungsablauf bei den industriellen Knetmaschinen, im Einklang mit den Schmierstoffvorschriften der Food and Drug Administration. Diese und andere Getriebe sind der Schlüssel zum Erfolg einer seriösen und gut strukturierten Geschäftstätigkeit, die ausschließlich auf echte Produkte "Made in Italy" setzt.